Saphierblau- Liebe geht durch alle Zeiten-> Kritik

Zum Abschluss der Reihe hat es Kerstin Gier noch mal richtig krachen lassen. Es hat mich mit gerissen und ich konnte nicht anders als diese Buch so schnell wie moeglich zu lesen. Es gabMomente an denen ich weinte, es gab welche an denen ich lachte und es gab welche an denen mir der Atem stockte. Sie hat es geschafft das alle moeglichen Emotionen in diesem Buch vorhanden waren. Sie hat Abwechslung hineingebracht und doch dafür gesorgt, dass man den Faden nicht verliert. Dieses Buch bekommt von mir fünf von fünf Sternen, den es war mitreissend und ich konnte mich auch überwinden, dass es sehr einfach geschrieben wurde. Danke Schön Kerstin Gier!

13.5.13 10:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen